Kontakt Impressum Haftungsausschluss

Über uns

Willkommen beim virtuellen SGR-Rundgang

Wir laden Sie herzlich ein zu einem virtuellen Rundgang durch unsere SGR-Website. Streifen Sie durch die Vereins-Seiten (rechte Spalte) sowie alle weiteren Haupt-Bereiche (Aktuelles, Segeln & mehr, Angebote, Interna, Infos).

Vereins-Ausstattung

Vereinsveranstaltung, Vorbereitung

Da unsere traditionelle Sportanlage mit Ober- und Unterland bestimmten Schranken unterworfen ist, legen wir besonderen Wert auf Erhaltungsmaßnahmen. Informieren Sie sich unter den Registerkarten Hafenanlagen, Grundstück/Bauten, Terrasse/Garten über die Ausstattung der Sportstätte. Wenn Ihnen unsere Sportstätte, der Segelsport und unsere Philosophie zusagen, können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Das erwartet Sie bei uns

Klicken Sie hier, um zur Galerie der SGR-Hafenanlagen zu gelangen.

Bootsschuppen, Slipp- und Steganlage

Das Bootshaus als Zentrum des Sportobjektes bietet Platz für ca. 10 mittelgroße Boote und sonstiges Sportgerät. Der Hafenmeister bestimmt den Bootsliegeplan im Hafen sowie die Winterliegeplätze im Bootsschuppen bzw. auf dem Schwemmland (große Yachten). Sie können sich gern nach einem freien Bootsliegeplatz beim Vorstand erkundigen.

Manchmal nutzten die Sportsfreunde das ausgeräumte Bootshaus auch zum Austragen größerer Veranstaltungen, die bei Regen nicht draußen stattfinden können.

Slipp- und Steganlage (aus 1984) sind zuletzt 2011/2012 nach einer Havarie saniert worden (...mehr unter Sanierungen im Bereich Interna, Kennwort erforderlich).

Wie die Nutzung der wasserbaulichen Anlagen vertraglich geregelt sind, finden Sie unter Grundstück, Bauten (Kennwort).

Vom Hafen aus können Sie zum Segeln starten oder surfen, paddeln, rudern, schwimmen. Zwei Badeleitern - am Uferrand und Stegkopf - laden zum Abkühlen im See ein.

Das erwartet Sie bei uns

Klicken Sie hier, um zur Galerie der SGR-Gebäude und Anlagen zu gelangen.

SGR-Pachtgrundstück und Bauten

Das Grundstück pachten wir von einer Eigentümerin mit Pachtvertrag. In der Vergangenheit gab es mit dem Verpächter viele Irritationen um die Vertragsverlängerung, die auch zu Klagen und in dessen Folge zu Kündigungen von Mitgliedern geführt hat.

Ein mit dem Land Berlin (Bezirksamt Treptow-Köpenick) vereinbarter Nutzungsvertrag (15.05.2015-14.03.2024) sichert uns die Rechte für die entgeltfreie Weiternutzung der wasserbaulichen Anlagen (Steganlage mit Anbindepfählen). Betriebs-, Unterhalts- sowie Instandhaltungskosten sind allerdings von uns zu tragen und die Verkehrssicherheitspflicht einzuhalten.

Mit dem Nutzungsvertrag sind wir auch zum Vertragsabschluss mit dem Wasserstraßenhauptamt verpflichtet sowie zur Einhaltung der wasserrechtlichen Bestimmungen. Die Weiternutzung gilt auch für das Schwemmland, das nicht zur Pachtfläche der Verpächterin gehört, sondern über Pachtvertrag mit dem Wasser- und Schiffbauamt läuft.

Die Baulichkeiten auf unserem Pachtgrundstück umfassen neben dem Bootshaus auch zwei Häuser mit Kabinen und Gemeinschaftsräumen sowie einige Nebengelasse (Werkstatt und Windenraum, Schuppen, Toilettenanlage mit Abstellräumen).

Das erwartet Sie bei uns

Klicken Sie hier, um zur Galerie mit Garten und Seeterrasse zu gelangen.

Sonnen-Terrasse & Garten

Auf der Sonnen-Terrasse können Sie entspannen, essen, den Booten beim Vorbeifahren nachschauen oder den großartigen Panoramablick über den See "Großer Zug" genießen. Auch Ihre Feier kann hier einen besonderen Rahmen erhalten.

Seit der Erneuerung der Terrasse (... mehr unter Sanierungen im Bereich Interna, Code erforderlich) ist sie wieder Kommunikations-Zentrum der Vereins-Mitglieder. Der unmittelbar an die Terrasse angrenzende Garten bietet schattige Erholung.

Mitten im Garten unter einem Blätterdach findet in den Sommermonaten ein anderes Highlight statt: Rückengymnastik mit Gesundheitssport-Trainer, deren Termine am Aushang oder unter Trainingsplan einsehbar sind.

Und auch für kleine und größere Kinder bietet der Garten Betätigungsfelder: mit Wasserbassin, Sandkasten, Tischtennisplatte, sonstigem Sport- und Spielgerät. Wenn Sie möchten, können Sie auch mit den Kleinen im Böllerwagen zur flachen Badestelle um die Ecke laufen.



(c) SIQUANDO GmbH & Co. KG - erstellt mit siquando web 8